Après-Ski Hotspot in Lech am Arlberg – Krone Eisbar

Eisbar des Romantik Hotel Krone von Lech

Die Eisbar des Hotels Krone in Lech am Arlberg ist unser Hot Spot für stilvollen Après-Ski.

The Ice Bar of Hotel Krone in Lech am Arlberg is our hot spot for high end après ski.

Die Lage der Eisbar am Lechbach, direkt gegenüber der Schlegelkopfbahn, mit freiem Blick auf das Kriegerhorn, lädt nicht nur zum noblen Ausklang eines Skitages ein. 

Durch die zentrale Lage im Ort herrscht den ganzen Tag ein reges Treiben. Sehen und gesehen werden ist hier angesagt. Es spielt keine Rolle, wo man steht oder sitzt – jeder Platz ist ein Logenplatz. Man hat Alles im Blick. Wer kommt gerade vom Skifahren, wer war gerade shoppen und hat die neueste Ski-und Designermode gekauft, oder welche Celebrities flanieren aktuell entlang der kleinen Straße, die sich durch den gemütlichen Ort schlängelt. 

 

The location of the Ice Bar near Lechbach opposite to Schlegelkopfbahn, with an unobstructed view of the Kriegerhorn, invites you not only to the noble ending of a ski day.

Due to the central location in the village, there is lots of activity all day long. See and be seen is the moto here. It does not matter where you stand or sit – each place is a premier seat. Everything is in sight. Who has just come from skiing, who has just been shopping and has bought the latest ski and designer fashion, or which celebrities are currently strolling along the small street that winds through the cozy village.

Stimmungsvoll bereits am Mittag – atmospheric at noon already

Gegen Mittag kommen die Ersten auf einen Einkehrschwung vorbei. Statt Jagertee greifen die Gäste hier gerne zu einem Glas Champagner oder einem Glas Wein. Bei Pärchen oder Gruppen geht es überwiegend flaschenweise über den Tresen. Prosecco findet sich hier höchstens in einem Hugo. Bollinger ist übrigens die Champagner Hausmarke, welche wir auch sehr gerne geniessen und anderen großen Marken vorziehen. ❄️?

Around noon, the first come for a stopover. Instead of Jagertee, the guests like to enjoy a glass of fine champagne or a glass of wine. When it comes to couples or groups mainly bottles are handed over the counter. Prosecco can only be found here in a Hugo. Bollinger is the house brand of champagne, which we also enjoy very much.

Save Water, Drink Champagne !

Qualität statt Quantität und nicht kleckern, sondern klotzen, so könnte man das Leben an der Eisbar beschreiben. An einem Tag werden schätzungsweise zwischen 40 und 60 Flaschen Champagner an die Gäste ausgeschenkt. In rund zehn Tagen ist die Rückwand der Eisbar mit leeren Champagnerflaschen dekoriert. 

Quality instead of quantity and doing things in a big way, one could describe the life at the Ice Bar. It is estimated that between 40 and 60 bottles of champagne are served to the guests within one day. In about ten days, the back wall of the Ice Bar is decorated with empty champagne bottles.

Kulinarik an der Eisbar – Culinary highlights 

Aber es gibt nicht nur zu trinken, sondern auch feine und zugleich bodenständige Snacks für zwischendurch. Burger oder Clubsandwich, wir können alles empfehlen. Jedes Gericht wird aus der exklusiven Küche des Romantik Hotel Krone frisch geschickt.

But there is not only a huge variety of drinks, but also fine and at the same time reasonable snacks for in-between. Be it Burger or Clubsandwich, we can recommend it all. Every meal is freshly sent from the exclusive cuisine of the Romantik Hotel Krone.

Party am Abend – Party at night

Ab 16:00 Uhr beginnt dann für viele Ski- und Nichtskifahrer der stilvolle Après-Ski an der Eisbar. Bei toller Club und Lounge Musik, exklusiven Getränken und einem atemberaubendem Ambiente steigt die noble Party.

Es ist eine irre Stimmung und die Gäste lassen den Tag bis spät in den Abend ausklingen.

From 4:00 pm onwards, many ski and non-skiers will start the stylish apres ski at the Ice Bar. With great club and lounge music, exclusive drinks and a breathtaking ambiance, the noble party starts.

It is an amazing mood and the guests finish the day until late in the evening.

Subscribe to our mailing list

* indicates required
 
Travelbook BlogStars
 
 

Follow

Next Post:
Previous Post:
This article was written by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.