Schlosshotel Velden – Hotspot am Wörthersee

Schlosshotel Velden – Hotspot am Wörthersee

Der Ort / The place

Velden am Wörtersee ist einer der bekanntesten und beliebtesten Fremdenverkehrsorte in Österreich und liegt im Bundesland Kärnten.

Velden at lake Wörthersee is one of the most popular tourist resorts in Austria and is located in the province of Carinthia.

Lage / Location

Velden liegt im Süden Österreichs und ist sehr leicht mit dem Pkw, dem Zug oder auch per Privatjet luxuriös (Flughafen in Klagenfurt) zu erreichen. Nach Venedig sind es mit dem Auto 2.5 Std oder nach Triest gar nur 2 Std.

Velden is in southern Austria and is very easily accessible by car, train or even by private jet to reach (Klagenfurt airport). To Venice it is 2.5 hours by car or to Trieste only 2 hours.

Der Wörthersee / Lake Wörthersee

Seit Jahren ist der Wörthersee ein Treffpunkt der Reichen und Schönen. Ob zum Urlauben oder Filmdreh steht der See mit seinem markanten Schlosshotel in der Westbucht oft im Rampenlicht. Nicht ohne Grund haben sich etliche Milliardäre am See niedergelassen.

For years, the lake has been a meeting point for the rich and famous. Whether for holidays or filming of the lake with its striking castle hotel in the West Bay is often in the spotlight. It is not for nothing that some billionaires have settled around the lake. IMG_1175

Schlosshotel Velden / Schlosshotel Velden

Anreise / getting there

Wir waren dieses Jahr im Juni erneut Gäste des Schlosshotels. Von München aus sind es 3.5 Std. Wir sind um 4:15 losgefahren – es rentiert sich – Stau oder Stress auf der Straße entgeht man somit leicht. Das Personal am Empfang des Schlosshotels ist auf Frühankommer eingestellt – das Gepäck wird eingelagert bis das Zimmer fertig ist und man kann bei einem Kaffee oder einem Glas Prosecco kurz durchschnaufen und in Ruhe ankommen. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen begibt man sich zum Beachclub des Hotels. Die Rezeption hat uns dem Verantwortlichen des Beachclubs bereits avisiert. Eine Cabana war bereits hergerichtet und das hauseigene Erfrischungsgetränk, was aus frisch aufgeschnittenen Orangen und Zitronen besteht, aufgefüllt mit Wasser und crashed ice, sowie einem Schuss Holundersirup stand bereit.

An dieser Stelle möchten wir dem Stefan Plachy (Verantwortlicher Leiter des Beachclubs) und seinem jungen Team danken – toller Service – und natürliche Herzlichkeit – man fühlt sich hier pudelwohl und an schönen Tagen gibt es keinen Grund diesen Ort zu verlassen!

This year in June we were again guests of the Schlosshotel. From Munich it takes 3.5 hours. We left at 4:15 early morning. It was worth it. Jam or stress on the road one escapes easily. The reception of Schlosshotel gets on with early birds like us – the luggage is stored until the room is ready and you can arrive at rest with a coffee or a glass of prosecco. With the first warm sunrays one heads to the beach club. The reception already advised the responsible guy of the beach club. A cabana was already prepared and the in-house soft drink, which consists of freshly cut oranges and lemons, filled with water and crashed ice as well as a shot elder syrup was ready.

At this point we would like to thank Stefan Plachy (Responsible Director of Beach Club) and his young team: – great service – and warmth – you feel happy as a clam here and on nice sunny days there is no reason to leave this place!

Schlosshotel Beachclub

Schlosshotel Beachclub

Das Zimmer / Room

Leider gab es ein Problem mit unserem Zimmer – durch Malerarbeiten konnten wir es nicht beziehen – es brauchte noch Zeit bis der Geruch des Lackes vollständig verflogen sein sollte. Nach kurzer Rücksprache mit der Rezeption erhielten wir ein Upgrade und einen frischen Strauss Blumen und durch den Food und Beveragemanager Alfons eine Flasche des Haussektes. Leider konnten wir ihm bis heute den Namen des Winzers nicht entlocken – der Sekt ist hervorragend.

Unser Zimmer war im Altbau mit Blick in den Rosengarten – jeden Morgen immer wieder eine Traumaussicht.

Unfortunately, there was a problem with our room – it was recently repainted – it needed more time to completely evaporate the smell of the paint. After a brief consultation with the reception we received an upgrade and a fresh bouquet of flowers. A bottle of house sparkling wine was brought to our room by the Food and Beveragemanager Alfons. Unfortunately we were unable to persuade him to this day to reveals the name of the winemaker – the sparkling wine is excellent.

Our room was in the old building overlooking the rose garden – every morning a dream of a view.

Zimmeraussicht

Zimmeraussicht / roomview

Frühstück / breakfast

Der Tag beginnt mit einem guten Frühstück oder man soll morgens speisen wie ein Kaiser – so heisst es doch ?

Die Auswahl an frischen Produkten ist fantastisch. Hier hat jedermann die Möglichkeit sein Frühstück nach Herzenslust zusammenzustellen. Vom gebeizten Lachs mit frischem Meerrettich, Parmaschinken und Melone, Roastbeef mit hausgemachter Remoulade oder Nürnberger Würstchen mit gegrillten Tomaten bis hin zu verschiedenen Käsesorten, selbst gemachten Kuchen und einem Traum an Konfitüren, die teilweise mit mehr al 70% Fruchtanteil überzeugen (neuer Lieferant/Goldsonne) ist alles geboten, was das Herz begehrt.

Roastbeef mit pochiertem Ei

Roastbeef mit pochiertem Ei

Verschiedene Brotsorten und frisches Obst und eine Joghurtbar mit großer Auswahl (auch Lactosefrei) sind natürlich selbstverständlich. Wer aber noch Eier Benedikt, pochierte Eier etc als zusätzlichen „Zwischengang“ oder Palatschinken und Pancakes mit Ahornsirup möchte, kann das aus der Frühstückskarte am Tisch jederzeit bestellen und sich aus der Küche schicken lassen.

Kaffee, oder Tee wird frisch gereicht – ebenso der frisch gepresste O-Saft. Aber da war ja noch etwas – der Schlossekt. An jedem Tag steht er mit einigen seiner Kollegen in einem riesigen Eiskübel für die Gäste bereit – Serve your self – soviel man mag. Natürlich bekommt man auf Wunsch den Sekt auch an den Tisch gebracht.

The day starts with a good breakfast or in the morning you should eat like an emperor – does it say?

The selection of fresh products is fantastic. Here everyone has the opportunity to create his breakfast. From pickled salmon with fresh horseradish, Parma ham and melon, roast beef with homemade remoulade or Nuremberg sausages with grilled tomatoes to various cheeses, homemade cakes and a dream of jams, some of them made with more 70% fruit (new supplier / Gold Sun ) Schlosshotel breakfast offeres what your heart desires.

Mixed breads, fresh fruits of the season and a Joghurtbar of great selection (including products without lactose) are of course available. Who still needs to eat Eggs Benedict, poached eggs etc as additional „intermediate course“ or austrian pancakes and pancakes with maple syrup, can order these from the breakfast menu taken to his table out of the kitchen.

Coffee, or tea is fresh enough – so as the freshly squeezed orange juice. But there was still something – the castles sparkling wine. Every day it stands with some of his colleagues in a giant ice bucket ready for the guests – Serve-yourself – as much as you like. Of course you get it brought to the table on request.

Pancakes

Pancakes

Zwischen Beachclub und Wellnessoase (3.600qm) / Between Beach Club and SPA oasis (3.600 sq.m.)

Je nach der Wettersituation kann man pendeln – oder man macht einen Ausflug. Von einer Stunde bis hin für einem Tag gibt es in Kärnten und um den See herum reichlich Angebote.

Wir entschieden uns tagsüber für den Beachclub und gegen Abend hin für einen Abstecher in den Wellnessbereich.

Depending on the weather situation you can commute between Beach Club and SPA – or to make a trip. Up from one hour to kind of a day in Carinthia and around the lake there are plenty of opportunities.

We chose the day for the Beach Club and in the evening go for a trip to the SPA.

Am Beachclub liegt man sehr bequem auf guten hochwertigen Auflagen und kann dabei die einmalige Aussicht auf den See geniessen. Von früh bis spät hat man hier die Möglichkeit sich aus einer Vielzahl von Getränken und Speisen verwöhnen zu lassen. Abkühlung findet man nicht nur bei den leckeren Getränken – der See hat ab Juni 20 Grad. Wem das doch eine Spur zu frisch ist kann sich im Pool mit 28 Grad langsam abkühlen. Aber Achtung – hier kann es passieren, dass Sie sich mit zwei Enten den Pool teilen müssen. Sie wurden liebevoll Donald und Daisy genannt. Schwimmen mit Enten – mal etwas ganz anderes.

At the Beach Club you lie very comfortable, the quality of the beach lounger surfaces is great. Such a good place to enjoy the unique view of the lake. From morning to night you have the possibility to enjoy a variety of drinks and food. Cooling can not only be found in the delicious drinks – in June the lake has as 20 degrees. If that still is a bit too fresh one can cool slowly in the pool with 28 degrees. But be careful – it can happen that you have to share the pool with two ducks. They were affectionately called Donald and Daisy. Swimming with ducks – something completely different.

Gegen Abend zog es uns immer noch einmal auf eine Runde Sauna oder Dampfbad in den Wellnessbereich. An jedem Tag gab es verschiedene Themen, ob beim Duft des Wassers für den Aufguss oder Salze und Packungen zum Einreiben. Eine tolle Idee – so wird der Saunabesuch noch einmal exklusiver. Natürlich stehen frische Getränke wie Wasser mit Zitrone oder Orange, verschiedene Teesorten sowie Obst, Nüsse und Energieriegel bereit. 

Wellness Bereich

Wellness Bereich / wellness area

Towards evening we moved to the sauna or steam bath in the spa. Every day there were different themes, whether the scent of water for the infusion or salts and packs for rubbing are concened. A great idea – so the sauna has an exclusive touch. Of course, fresh drinks like water with lemon or orange, a variety of teas and fruit, nuts and energy bars are available.

Wem das noch nicht genug Wellness und Entspannung ist, der kann sich aus dem umfangreichen Katalog an Behandlungen etwas aussuchen, was zu seinen Bedürfnissen passt. Im Acquapura Spa des Hotels gibt es sowohl Schönheitsbehandlungen, Massagen sowie medizinische Behandlungen im medical SPA. Wir haben uns für ein Monatsspezial im Juni entschieden. Salt on Skin, ein Body Ritual mit Luxuspflege und Feuchtigkeit. Die Behandlung hat den folgenden Ablauf:

  • leichte Massage mit warmen Aromaöl
  • Ganzkörperpeeling mit Meersalz
  • Körperwickel mit purer Feuchtigkeit
  • Entspannende Kopfmassage

Die verwendeten Produkte sind von Anne Semonin und entführen in eine entspannte andere Welt. Das Personal im SPA ist bestens ausgebildet und somit war die 60 minütige Behandlungen tolles Erlebnis, das sich lohnt.

If that’s not enough wellness and relaxation, one can choose something from the extensive catalogue of treatments, what suits best. In Acquapura Spa of the hotel there is both beauty treatments, massages and medical treatments in the medical SPA. We decided for a monthly special in June. Salt on Skin, a Body Ritual with luxury and humidity. The treatment has the following sequence:

  • gentle massage with warm aromatic oil
  • full body exfoliation with sea salt
  • body wrap with pure moisture
  • Relaxing head massage

Products used are Anne Semonin and escapes you into a different world full of relaxation. The staff at the spa is well trained and thus the 60 minute treatments was great experience, well worth doing.

Dinner / dinner

Hat man kein Dine-around gebucht, so hat man die Möglichkeit auch andere Restaurants und deren Lage und Aussicht auszuprobieren. Rund um den See gibt es für jeden Geschmack etwas, aber Fisch steht nahezu überall auf der Karte. Wir haben dieses Jahr nur mit Frühstück gebucht – weil – irgendwas ist immer. Eine Einladung hier – eine Einladung da und für die restlichen Abende sind wir zwischen dem Restaurant Seespitz und dem Restaurant Bartholomäus gewechselt. Beide gehören zum Schlosshotel. Man steht hier wirklich vor schweren Entscheidungen. Direkt am See oder auf dem Balkon (direkt unter dem Balkon der Gunter Sachs Suite) mit Blick zum See. Beide Karten sind nicht zu groß – nur die Weinkarte vielleicht – denn da finden Weinliebhaber bestimmt Ihren Favoriten. Wir sind Fans der österreichischen Winzer und wurden dieses Jahr mit den Weinen von Hannes Reeh vertraut gemacht, sowohl der Zweigelt, als auch Heideboden können sich als Begleitung zum Dinner sehen bzw. schmecken lassen. Als leichtes Dessert empfehlen wir nach den Sorbets zu fragen. In 7 Tagen schafft man es tatsächlich auf 14 Sorten, die Küche zaubert beispielsweise: Cassis, Erdbeere, Melone, Calamansi, Karotte, Basilikum, Holunderblüte und viele weitere. 

Sorbet Variation

Sorbet Variation

In case you have not booked a dine-around, you have the possibility to try other restaurants and their location and views. Around the lake there is something for every taste, but fish is almost everywhere on the menu. This year we have only booked with breakfast, because there is always something…. An invitation here – an invitation from there and for the remaining evenings we switched between the restaurant Seespitz and the restaurant Bartholomäus. Both belong to the Schlosshotel. It is a very difficult decision to make between those two options. Directly on the lake or on the balcony (directly under the balcony of Gunter Sachs Suite) overlooking the lake. Both menus are not too large – only the wine list, perhaps – because wine lovers there find determined favorites. We are fans of austrian winemakers and were familiarized with the wines of Hannes Reeh this year, both Zweigelt, as well Heideboden can see as an accompaniment to dinner. As light desert we recommend to ask for sorbet. Within 7 days it is possible to taste up to 14 different types. The crew presents for example: Cassis, strawberry, melon, calamansi, carrot, basil or elderflower and many more. 

Was wir immer wieder empfehlen können ist das Wiener Schnitzel! Egal mit welchen Beilagen. Leider ist Herr Karl Wlaschek nicht mehr unter uns – wir saßen des öfteren abends am Nachbartisch – es war auch immer sein Favourite mit einem Kartoffel Gurkensalat und dazu ein kleines Bier.

What can we always recommend is the Wiener Schnitzel! Regardless of which side dishes. Unfortunately, Mr. Karl Wlaschek is no longer with us – in the evening we often were at the next table – it was mostly his favourite with potato cucumber salad plus a small beer.

Gäste / guests

In diesem Hotel trifft sich internationales Publikum. Von Familien mit Kindern, Sportwagenfans und Sportler bis hin zu Sängern oder Hollywoodstars. Die Atmosphäre ist entspannt – das Wort Stress verspürt man nie – dafür sorgen alle Mitarbeiter.

The hotel meets international audience. From families with children, sports car fans and athletes to singers or Hollywood stars. The atmosphere is relaxed – the word stress you never felt or heard – for which all employees take care of.

Ein Danke schön gilt auch dem Hotelmanager Herrn Sascha Marx – der in den letzten beiden Jahren hier tolle Arbeit geleistet hat.

A special thanks also goes to the hotel manager Mr Sascha Marx – who has done a great job in the last two years here.

So ist es „nicht“ aussergewöhnlich, dass Mark Keller (aus Cobra 11) am neben Frühstückstisch sitzt, dass man am Beachclub neben David Hasselhoff und seinem Sohn liegt, zusammen mit Sir Roger Moore durch die Eingangshalle spaziert, dass Nicole Scherzinger über Dir speist und Selfies macht, wenn man auf der Terrasse einen Cocktail am Abend trinkt oder dass man einfach in PS und Markengespräche mit dem Schlagerstar Engelbert kommt. Obwohl er am nächsten Tag einen Auftritt hatte verabredeten wir uns mit Ihm und seinem Manager zu einer gemeinsamen Ausfahrt.

Therefore it is „not“ extraordinary that Mark Keller sits (from Cobra 11) next to your breakfast table, that you relax in the Beach Club next to David Hasselhoff and his son, walk through the lobby along with Sir Roger Moore that Nicole Scherzinger dines one floor higher and takes selfies of herself, when you have a cocktail drink on the terrace in the evening, or that you just come in PS and sportscar conversations with the pop star Engelbert. Although the next day he had a gig we agreed to meet with him and his manager for a short ride.

Ja, die Stimmung ist leicht und gefüllt von der Sonnenseite des Lebens – die Band auf der Terrasse des Schlosshotels und einige kleine Geschichten der Kellner über Mai Tai und wie er auch anders gemacht werden kann runden jeden Abend perfekt ab.

Hugo & Aperol Spritzz at Schlossbar

Yes, the atmosphere at Schlosshotel is carefree and filled wit impressions from the sunny side of life – the band on the terrace of the Schlosshotel and some small stories about the waiter about Mai Tai and how it can be done differently round off every evening perfectly.

Das Schlosshotel ist unser Hotspot am Wörthersee.

The Schlosshotel is our Hotspot at lake Wörthersee.

Subscribe to our mailing list

* indicates required
 

Follow my blog with Bloglovin

 

Next Post:
Previous Post:
This article was written by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.