Taste & Style 2017 – Kulinarik am Flughafen München

Taste & Style 2017 – I need Spain  

Zum zweiten Mal präsentierte sich, vom 15. – 18. Juni 2017 das Food Festival „Taste & Style“ am Münchner Flughafen. Am Donnerstag wurde mit dem Länderpartner Spanien, der „Welttag der Tapa“ gefeiert.

For the second time, the Food Festival „Taste & Style“ at Munich Airport was presented from 15th – 18th June 2017. On Thursday the „World Day of the Tapa“ was celebrated with the country partner Spain. 

Besucher aus München und Umgebung, sowie Fluggäste aus der ganzen Welt, konnten sich an den Tagen, immer von 12 bis 21 Uhr, auf ein Schlemmer Paradies mit viel Entertainment freuen.

Visitors from Munich and the surrounding area, as well as passengers from all over the world, could look forward to a gourmet parade with lots of entertainment on the days.

Exklusiver Serrano Schinken auf der Taste & Style 

Exklusive Betriebe und Manufakturen präsentierten Ihre Produkte und Ideen, wie zB. Antonio Sogorb, der Meister im Schinkenschneiden. Als Gründer von Jamón Meister zeigte er allen Interessierten, mit wieviel Geschick er die isolierende Fettschicht bis zum 1A Serrano Schinken tranchiert. Anschliessend waren die Besucher zum Verkosten eingeladen. Sehr lecker wars 🙂

Exclusive Serrano Ham at Taste & Style 

Exclusive companies and manufactures presented their products and ideas, such as Antonio Sogorb, a champion in ham cutting. As the founder of Jamón Meister, he showed everyone interested how skilled he cares for the insulating grease layer up to the finale piece of Serrano ham. Afterwards the visitors were invited to taste. YUUUUMMYY 🙂 

Viva España 

Zudem waren auch viele regionale und internationale Aussteller mit ihren Ständen und einzigartigen Geschmackskreationen vor Ort. Das Centro Espanol aus München lockte die Besucher mit hausgemachter Tortilla (toll, wie Ihr Euer Land vor Ort vertreten habt). An einem weiteren spanischen Stand (Interporc) wurden verschiedene Salami und Schinken Variationen gereicht.

In addition, many regional and international exhibitors with their stands and unique tastes were on the spot. The Centro Espanol from Munich attracted the visitors with homemade tortilla (great, how you represented your country on the spot). Various salami and ham variations were served at another Spanish stand.

Mallorquinischer Spitzenwein / top majorcan winery 

Nicht nur das spanische Festland war vertreten, sondern auch Mallorca und seine Spitzenweine von Vins Son Cavaller. Die Gäste konnten diese Weine gratis verkosten. Von einigen dieser Weine werden jährlich gerade einmal 1.200 Flaschen produziert.

Not only the Spanish mainland was represented, but also Mallorca and its top wines from Vins Son Cavalier. Guests were able to taste these wines for free. Some of these wines produce an exclusively small amount of only 1,200 bottles annually.

Chips mit Suchtfaktor auf der Taste & Style / Addicted to chips 

Auch my CHIPSBOX, bekannt aus der VOX Show: „Die Höhle der Löwen“ waren mit einem Stand vertreten. Nicht wie im Fernsehen, wo man den Geschmack nur erahnen kann, sondern live vor Ort waren sämtliche Geschmacksrichtungen zum probieren parat, wie zum Beispiel Curry & Pineapple, Zucchini, Tomate & Basilikum oder Vinegar & Karotte.

My CHIPSBOX, known from the VOX show: „The lions den“ were represented with a stand. Not as on TV, where you can only imagine the taste, but live on the spot all tastes are ready to try, such as curry & pineapple, zucchini, tomato & basil or vinegar & carrot.

Eigene Schoki Tafel herstellen / create your own chocolate blackboard 

Für alle Süßliebhaber gab es die Möglichkeit, die eigene Schokoladen Kreation als Tafel zusammenzustellen. Die gefüllte Schale konnte sich dann jeder individuell mit weiteren Toppings und Zutaten verzieren.

For all sweet-lovers, there was the possibility to create your own chocolate blackboard creation. The filled bowl could then be individually decorated with further toppings and ingredients.

Kokoszucker – eine besondere Spezialität / Coconut Sugar – a unique speciality 

Einst aus einem Dschungeltrip entstanden, bietet Vivian mit ihrer Firma JANUR einzigartige Produkte aus Kokosblütenzucker. Beim Probieren stellten wir die speziellen und feinen Noten nach Karamell, Malz und Vanille fest. Kokosblütenzucker schmeckt weder nach Kokos, noch hat er mit normalem Raffinadezucker irgendetwas zu tun. Fast alle Schritte der Wertschöpfung bleiben auf Java und somit kommt das Geld auch den dort (Java ist eine Insel in Indonesien) lebenden Menschen zugute.

 

Once created from a jungle trip, Vivian and its company JANUR offer unique products made from coconut blossom sugar. When we tasted, we experienced the special and delicate notes of caramel, malt and vanilla. Coconut blossom sugar neither tastes of coconut, nor does it have anything to do with normal raffinade sugar. Almost all steps of the value-added remain on Java and thus the money also benefits the people living there (Java is an island in Indonesia).

Live Show Cooking 

Das ganze Event wurde zusätzlich mit Leben durch die Live-Cooking-Vorführungen auf der Showbühne gefüllt. Hautnah konnte man die Kochstars bei Ihrem Handwerk erleben.

The whole event was also filled with life through the live cooking demonstrations on the show stage. You could experience the chef’s hand in the kitchen at the close.

Vegane Küche …. / vegan style 

Sebastian Copien, der Meister der veganen Küche zauberte in 25 Minuten ein veganes Risotto mit Seitlingen. Moderiert wurde die Show von Nils Holst, der die Fragen der Zuschauer aufnahm und sie an Sebastian weitergab. Man wollte wissen, wie er, eine Gemüsebrühe ansetze und wie lange. Wie es von einem Spitzenkoch zu erwarten war, gab er die Grundbestandteile preis und verriet noch einen kleinen Geschmackstrick – Teile des Gemüses anzubraten.

Sebastian Copien, the master of the vegan cuisine, conjured up a vegan risotto with sidelings in 25 minutes. The show was moderated by Nils Holst, who took up the audience’s questions and handed them over to Sebastian. They wanted to know how he was putting on a vegetable broth and how long. As it could be expected from a top chef, he informed about the basic ingredients and Sebastian Copien took a little taste knit to offer pieces of the vegetable.

…vs Molekulare Küche / molecular style 

Nach einer kurzen Pause stand Heiko Antoniewicz, ein Könner der Molekularküche, auf der Bühne. Er präsentierte den Zuschauern, wie man ein Stück Lachs mit mehr als nur etwas Zitrone und Salz aufpeppt. Der vorbereitete Lachs kam unter eine Glasglocke, die eine Öffnung hatte. Kirschholz wurde in einem Spezialbrenner entzündet und der Rauch hinein gelassen. Es war ein optisches Spektakel, wie der Rauch sich um den Lachs verdrehte. Nach drei Minuten durften die Zuschauer dieses Highlight testen.

After a short break, Heiko Antoniewicz, a master of the molecular kitchen, was on stage. He showed the audience how to spice up a piece of salmon with more than just some lemon and salt. The prepared salmon was presented under a glass bell that had an opening. Cherry wood was ignited in a special burner and the smoke was let in. A class-optical spectacle, as the smoke twisted around the salmon. After three minutes the audience could test this highlight.

Nils Holst hatte locker und leicht das Publikum mit in die Live-Cookings integriert. Das tat er sowohl beim Anrichten als auch Verteilen an andere Besucher. Dadurch konnten so viele wie möglich die Köstlichkeiten probieren.

Nils Holst had easily integrated the audience into the live cookings. He did this both for help in arranging or distributing to other visitors. This allowed as many as possible to taste the delicacies.

Alexandra und Peter mit Sebastian Copien

Alexandra und Peter mit Heiko Antoniewicz

 

Food Trucks 

Voll im Trend lagen auch die Gastronomen, die sich auf dem Food – Truck – Curt vorstellten und den Besucher Ihre neueste Ideen präsentierten. Wir testeten den Burger von Schweiger´s Brauhaus. Er reizte uns aufgrund seiner schwarzen Buns. Auf unsere Nachfrage wurde das Geheimnis gelüftet. Mit viel Liebe zum Detail erklärte man uns, dass der Teig mit Kartoffelpüree, Hüttenkäse und Sepia geknetet wird. Nicht nur optisch ist das Bun ein Hingucker, sondern auch seine Stabilität während des Verzehres. Einfach genial!

The restaurateurs, who presented themselves at the Food – Truck – Curt, surprised the visitors with their latest ideas. We tested the Burger of Schweiger’s Brauhaus. It attracted us because of his black buns. On our request the secret was revealed. With great attention to detail, we were told that the dough is kneaded with mashed potatoes, cottage cheese and sepia. Not only is the bun an eye-catcher, but also its stability during consumption. Just awesome!

Den passenden musikalischen Rahmen setzten Bands wie: Calle Mambo, Dena Davies & friends und Two and a whole Man.

The appropriate musical setting is set by bands as Calle Mambo, Dena Davies & friends und Two and a whole Man

Fazit zur Taste & Style / Our resumee for Taste & Style 

Wir erlebten über die letzten Tage eine kulinarische Genusstour mit fantastischen musikalischen Zutaten und haben bereits jetzt Appetit auf´s nächstes Jahr. Der Flughafen München setzt erneut Trends mit einem einzigartigen Event, welches jeden zum Verweilen, Geniessen und Feiern einlädt.

Over the past few days, we have experienced a culinary journey with fantastic musical ingredients and already have an appetite for the next year. Munich Airport once again sets trends with a unique event, which invites everyone to linger, enjoy and celebrate.

 

Weitere Informationen / Further Information

Im Parkhaus P20 ist das Parken für fünf Stunden umsonst. Ausfahrtticket erhielt man am Info-Schalter direkt auf dem Eventgelände.

Alle Aussteller und das detaillierte Programm findet ihr hier sowie auf unserem Eventkalender.

Parking is free for five hours in the P20 car park. Exit tickets were obtained at the info desk directly on the event grounds.

Next Post:
Previous Post:
This article was written by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.