Alpine Palace – Feel royal, enjoy lässig!

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Alpine Palace in Saalbach – Hintergründe zur Region 

Saalbach-Hinterglemm hat mit Stand vom 1. Januar 2017 2.896 Einwohner und ist eine Gemeinde im Pinzgau im Bundesland Salzburg in Österreich.

Saalbach gehört zu den Kitzbühler Alpen und liegt in einem von Westen nach Osten verlaufenden Tal der Saalach, dem Glemmtal.

Aus dem Jahr 1222 stammt der älteste Nachweis einer Besiedlung. Nach 1945, besonders im Winter, kam nachhaltiger wirtschaftlicher Aufschwung durch den Fremdenverkehr. Im Jahr 1991 war Saalbach-Hinterglemm Austragungsort der alpinen Ski-WM.

Foto: Hotelmanagement

 

Das Hotel – Alpine Palace *****S

Das Fünf-Sterne Superior Hotel Alpine Palace hat eine lange Tradition.  

1950 ziehen Marion und Heribert Wolf in das kleine Bergbauerndorf Hinterglemm, um die erste Skischule vor Ort zu gründen. Über mehrere Jahrzehnte entwickelt sich das Haus stetig weiter, um auf die sich immer wieder ändernden Ansprüche ihrer Gäste einzugehen. 

Zum vielfältigen Angebot zählen die exzellente Kulinarik, die zahlreichen  Möglichkeiten einer abwechslungsreichen Urlaubsgestaltung, ein Stammgastbonus, Wunschzimmer und die Zusammenstellung von Angeboten des Hauses  ganz nach den individuellen Bedürfnissen des Gastes.

Das Alpine Palace ist bereits jetzt schon für die Generation Z (1995-2010) aufgestellt.

Foto: Hotelmanagement

Ausblick von unserem Zimmer aus
Foto: W&W

Das Motto im Alpine Palace – „Feel royal, enjoy lässig“

Der Gast im Alpine Palace erlebt Salzburger Traditionen kombiniert mit modernem Lifestyle.

Die Zimmer sind geräumige Wohlfühloasen und im gesamten Hotel duftet es köstlich nach Zirbenholz, welches überall verarbeitet ist. 

Das Alpine Palace bietet mit seinem großzügigen SPA-Bereich ein Refugium für Körper und Seele. Es ist ein perfekter Rückzugsort, an dem man seinen Körper nach jedweder Outdoor-Aktivität wieder mit Energie beleben kann.

Im SPA findet jeder Gast liebevoll gestaltete Details, wie z. B. die Wurzel des Hauses. Hier wird der Besucher individuell inspiriert, auf welche Weise er/sie Kraft tanken möchte.

Fotos: Hotelmanagement

Gleichzeitig bietet das Haus seinen Gästen die Möglichkeit, durch einen modernen Fitnessraum und eine großes Angebot unterschiedlicher Outdooraktivitäten jeden Tag neu und abwechslungsreich zu gestalten.

Wir hatten uns aus dem Sommersport- & Aktivitätenprogramm mit der Auswahl aus Wandern, Mountainbiken, Schnitzkurs im Atelier, Tesla fahren oder einem Helikopterflug für die Ausfahrt zum Großglockner und einen Ausflug zur Wieseralm entschieden.

Ausfahrt zum Großglocker – Hochalpenstraße 

Ausflug zur Wieseralm 

Alpine Palace Gourmet – Kulinarischer Genuss in Perfektion

Je nach persönlicher Tagesstimmung bietet das Alpine Palace unterschiedliche Restaurants an. Vom Haubenrestaurant ARTE VINUM über das Skimuseum oder die Bürgerstuben bis hin zum modernen Restaurant Red Oyster kann der Gast entscheiden, wo er die Spitzenküche von Patrick Raaß genießen möchte.

Patrick Raaß begann seine Laufbahn mit einer Lehre als Koch und Kellner in Tirol. Stationen wie Heinz Winkler in Aschau, Hans Haas im Tantris, Johann Lafer und zuletzt über 10 Jahre als Küchenchef bei Alfons Schuhbeck in München in den Südtiroler Stuben zeichnen seinen Werdegang aus.

 

Hier lebt das Alpine Palace sein Motto „Feel royal, enjoy lässig“ in Perfektion. Der Gast findet nicht nur einzigartige und fantasiereiche Küche mit regionalen Top-Produkten und internationaler Spitzenqualität in seinem Gourmet Menü vor, auch der Handwerkskünstler und Meister dieser Gerichte ist immer für den Gast persönlich ansprechbar. Patrick Raaß ist ein Spitzenkoch mit Nähe zum Gast und passt mit seiner lässigen Art perfekt zum Haus.

 

Unser Aufenthalt im Alpine Palace – Fazit

Das Alpine Palace ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Allrounderlebnis auf hohem Niveau. 

Die Familie Wolf und das gesamte Team sind perfekt auf die Generationen X, Y und aktuell Z eingestellt, die modern und flexibel ihren Urlaub erleben wollen. Das hat uns sehr beeindruckt.

Wir hatten für unseren Aufenthalt eine Kombination aus Roadtrip, Wellness und Kulinarik zusammengestellt. Unsere Tageserlebnisse ließen wir am Nachmittag im Wellnessbereich mit Salzwasser-Outdoor-Pool Revue passieren. Mit den gesammelten Eindrücken ging es jeden Abend entspannt zum Dinner und anschliessend and die Hotelbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit herrlichen Geschmackserlebnissen, die wir mit den passenden Weinen von der ausgezeichneten Weinkarte kombinierten, und guten Gesprächen genossen wir den Charme des Hauses. Den perfekten Ausklang des Tages gestalteten wir in aller Stille auf unserem Balkon mit herrlichem Ausblick auf den Berg.

Vielen Dank an alle Beteiligten für diese wunderbare Zeit!

**********************************************************************************************************************************************

Weiters Infos: 

  • Das Hotel Alpine Palace liegt 184 km und etwa 2 Std. 40 Minuten von München entfernt.
  • Kurzer Weg (25 Meter) zur Reiterkogelbahn, von wo aus Ski in & out oder Bike in & out sofort gestartet werden kann.
  • Auch auf den Sozialen Netzwerken ist das Alpine Palace sehr gut aufgestellt und immer am Puls der Zeit, um alle Interessierten an verschiedenen Events wie Motorradveranstaltungen, Ferraritreffen, Charityveranstaltungen, Mountainbike oder Bauernmarkt zu erreichen.

Unsere Social Media Posts zum Aufenthalt 

 

Next Post:
Previous Post:
This article was written by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere