Nacht der Tracht 2018 – Auftakt am Nockherberg

Nacht der Tracht 2018 – Auftakt am Nockherberg

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Neue Location zur Nacht der Tracht 2018

Am 4. & 5. Mai 2018 war es wieder soweit. „Aufi geht´s“ hieß es dieses Jahr zur neuen Location der Nacht der Tracht 2018 am Nockherberg. Pünktlich zum Auftakt der Trachtensaison feierten wir mit all den anderen Trachtenvernarrten die größte und beliebteste Trachtenparty Münchens. 
 
Im neuen Gewand am Nockherberg erwartete alle Gäste ein Mix aus guter alter Tradition und modernem Lifestyle, oder auf Bayrisch: Fesche Dirndl und schneidige Buam gebn Gas!
 
Selbstverständlich gehörten zur neuen Location nicht nur Trachtengaudi & Clubbing, sondern auch der offene Biergarten der mit Sonnenstühlen ausgestattet, der zu späterer Stunde zum verweilen und schmusen einlud.
 

Die Karten und Tickets 

Ein mogst Tanzn‘ oder mogst Schmusn‘ – mir ward´s Wurscht ging für die Singles hier voll auf. Mit den vier Kartenkategorien gab es für jeden Gast und Geldbeutel den passenden Feierplatz. 
 
  1. Alle Trachtensingles konnten sich in der Flirtzone vergnügen und das passende Spatzl für sich finden. Die Flirt & Single Schiff Sitzplatzkarten kosteten 40€ und das special für die Madln 10€ weniger. 30€ statt 40€.
  2. Ein Sitzplatz im Epizentrum kostete 52€ und konnte nur paarweise erworben werden. An den 10er Tischen, die nicht geeignet waren für „gezetteltes Publikum“ herrschte eine Hexenkesselstimmung. Mitverantwortlich dafür war die Kultband Bergluft.
  3. Die begehrten Sitzplätze in den ersten Reihen vor der Bühne, „Party“ Mittelschiff kosteten 64€ und wurden nach einem einfachen Prinzip verkauft. „first come, first serve“.
  4. Natürlich gab es auch VIP Tickets. Wer eines der stark limitierten: Vip Backstage Sitzplätze Bühne 92€, ergattern konnte, hatte Blick über den gesamten Saal. Die stark limitierten Plätze waren im abgesperrten Sitzungsbereich und ermöglichten auch die exklusive eigene Bar zu testen.

Nacht der Tracht – Vorspeise

Nacht der Tracht – Brotzeitbrettl

Tracht, Tracht und noch mehr Tracht 

Der Nockerberg bot jedem einen Einblick in die Trachtenmode von Angermaier und wer sein Gschpusi nicht mit dabei hatte, konnte bei der Party bestimmt eins finden.
 
O´zapft is schon vor der Wiesn, Entertainment mit der Angermaier Fashionshow, Konfettikanonen und Luftballons, Clubben mit Dj Enrico Ostendorf (bekannt aus dem 95.5 Charivari-Party-Hitmix) und die ganze Nacht lang feiern, tanzen und schmusen mit feschen Madln und Buam.
 

Fazit zur Nacht der Tracht am Nockherberg 

Festzuhalten bleibt, dass die Nacht der Tracht am Nockherberg eine schöne Gaudi für alle ist, die kein VIP Ticket gekauft haben.
 
Der abgesperrte VIP Bereich mit eigener Bar war vollgepfercht. Zehn Gäste an einer Bank, kaum Platz sich auf seinen 30 cm zu bewegen oder zu speisen. Wer mit dem Rücken zur Bühne saß, konnte das Programm zwar hören, aber nichts sehen. Ein sich umdrehen war gänzlich nicht möglich. Wie soll da Stimmung aufkommen?
 
Für einen Welcomedrink, der nicht am Platz oder an der Bar serviert wurde, den es lediglich im Biergarten im Plastikbecher gab, ein mickriges Brotzeitbrett mit holzigem Radi für je fünf Personen ist ein Ticketpreis von 92€ ambitioniert oder ganz einfach eine Frechheit. Im Vergleich dazu ist ein doppelter Ticketpreis bei Käfer im Gesamtpaket einfach mehr wert. 
 
Wir sehen uns auf jeden Fall im nächsten Jahr auf der Nacht der Tracht, aber wir werden Freitags und nicht Samstags gehen. (Fashionista und Star Bloggerin Jeanette Graf sagte uns, dass der VIP Bereich Freitags nicht so voll war, also testen wir das im nächsten Jahr für Euch).
 

Unsere Outfits  

Peter: Janker und Hemd, maßgeschneidert vom Maßschneider cove&co.
Alexandra: Couture Dirndl + Schürze + Bluse (alles aus Seide) von der Designerin Claudia Ströbele (Couture Atelier Veverl
 
 

weitere Presse zur Nacht der Tracht 

Abendzeitung – Nacht der Tracht in München – so feierten die Promis 

Muenchen.de – Nacht der Tracht 2018

 

Next Post:
Previous Post:
This article was written by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere